Carrosserie Hofer GmbH
Vordere Grossmatt 1
4457 Diegten

 

Tel. 061 971 50 40

info@hofer-carrosserie.ch

Beulen ohne Lackschaden können mit der Drücktechnik repariert werden. Mit dieser Methode muss das beschädigte Teil nicht neu lackiert werden.
Mit Spezialwerkzeugen wird die Beule von der Unterseite des Bleches her bearbeitet und gewissermassen punktuell herausmassiert. Mit Speziallampen an der Oberseite des Bleches sieht man genau den Punkt an dem das Werkzeug angesetzt werden muss.

Ihre Vorteile:
- Der Preis
Günstiger als konventionelle Reparaturmethode
- Die Umwelt
Keine Schadstoffe (keine Lackierung)
- Der Farbton
Originallackierung bleibt erhalten
- Die Zeit
Längere Stand- und Reparaturzeiten werden vermieden

ERSATZFAHRZEUG

Wer ist in der heutigen Zeit nicht auf ein Auto angewiesen?

Wir stellen sicher, dass Sie während der Reparaturzeit mobil bleiben, mit einem Ersatzfahrzeug von uns.